Verborgenes London

Seien Sie Gast beim monatlichen Treffen der extravagantesten Schnurrbartträger des Landes, stehen Sie andächtig auf dem Hundefriedhof im Hyde Park, besuchen Sie die Messe der Clowns oder gehen Sie in einem alten Kraftwerk in den Zirkus; beten Sie in einer schwimmenden Kirche, segeln Sie auf einem alten Wasserspeicher, entdecken Sie den Stein, aus dem Arthur sein Schwert Excalibur herauszog oder stehen Sie reglos vor dem heiligen Penis eines Pharaos; spielen Sie Boccia auf dem letzten Grasplatz der City oder bewundern Sie einen Gurkenzüchter, eine ausgestopfte Sirene oder das Herz einer Kuh; und entdecken Sie die ungewöhnlichsten Bars und Restaurants der Stadt …
Am Tage wie in der Nacht: seine außergewöhnlichen Seiten enthüllt London nur jenen Einwohnern und Reisenden, die die üblichen Wege verlassen – und wissen, wo sie zu finden sind. Ein unentbehrlicher Reiseführer für alle, die dachten, London wie ihre Westentasche zu kennen oder auch diejenigen, die eine andere Seite dieser pulsierenden Stadt entdecken wollen.

381 pages – ISBN 978-2-36195-214-3 – 

button icon Télécharger la couverture button icon Acheter en ligne button icon Voir un extrait

Verborgenes Rom

RomeBesuchen Sie Gebäude, die normalerweise nicht besichtigt werden können.
Lauschen Sie einem Konzert in einem wunderschönen, verborgenen Oratorium, lassen Sie Ihren Hund oder Ihr Auto segnen und organisieren Sie ein romantisches Abendessen in einem privaten Palazzo, bewundern Sie außergewöhnliche Kunstwerke abseits der Touristenpfade und testen Sie Ihr Wissen vor einem seltenen katoptrischen Mittagsweiser oder einer erstaunlichen Anamorphose, entdecken Sie das verblüffende motorbetriebene Gemälde von Rubens und tauchen Sie ein in die Geheimnisse des Vatikans, bestaunen Sie das verlorene Meisterwerk von Bernini, halten Sie vor dem Heiligenbild des Antlitz Jesu inne, das 1968 auf dem Mond abgelegt wurde und schützen Sie Ihren Hals vor einem rauen Winter …

Abseits der Menschenmassen und allseits bekannten „Dauerbrenner“ hält die Stadt Rom immer noch gut gehütete Schätze bereit, die sie nur den Einwohnern und Reisenden enthüllt, die die üblichen Wege verlassen. Ein unentbehrlicher Reiseführer für alle, die dachten, Rom wie ihre Westentasche zu kennen oder auch diejenigen, die eine andere Seite dieser faszinierenden Stadt entdecken wollen.

button icon Télécharger la couverture button icon Acheter en ligne button icon Voir un extrait

Verborgenes Venedig

Entdecken Sie die Geheimnisse des Markusdoms weitab von den Touristenpfaden, entschlüsseln Sie die Botschaften der Kapitelle des Dogenpalastes, begeben Sie sich auf die Suche nach der alchemistischen Skulptur des geflügelten Pferdes und fahren Sie durch den einzigen unterirdischen Kanal der Stadt, essen Sie in einem versteckten Restaurant in einem Fischerhaus der Lagune zu Mittag, folgen Sie den Spuren des Wundermittels Theriak, das in Venedig über lange Zeit zubereitet wurde, lernen Sie, die Gemälde der nach der hebräischen Kabbalah errichteten Scuola Grande di San Rocco zu deuten und den nach Plänen der musikalischen Kabbalah errichteten Sakralbau San Francesco della Vigna zu verstehen, besichtigen Sie einen unbekannten unterirdischen Friedhof , überschreiten Sie die Schwellen von Palästen und Klostern und lustwandeln Sie in verborgenen Gärten, besuchen Sie die wundervolle Seminarbibliothek, nächtigen Sie in einem herrlichen Palazzo, kaufen Sie auf dem Markt des Frauengefängnisses ein, spielen Sie eine Boccia-Partie mitten in der Stadt, lassen Sie Ihre Seele in einem wundervollen Kloster der Lagune weitab von der Welt baumeln…
Fünf Jahre lang wurde geforscht und recherchiert, bevor dieser außergewöhnliche Reiseführer verwirklicht werden konnte, bei dem sowohl Venedigfans als auch Venezianer auf ihre Kosten kommen. Lassen Sie sich entführen und begeben Sie sich auf eine Enteckungsreise in die außergewöhnlichste Stadt der Welt – weitab von den üblichen „Touristenrennstrecken”.

button icon Télécharger la couverture button icon Acheter en ligne button icon Voir un extrait

Verborgenes Wien

Wien

Entdecken Sie einen herrlichen Privatpalast, der nur auf Anfrage besicEntdecken Sie einen herrlichen Privatpalast, der nur auf Anfrage besichtigt werden kann, die Mumie eines Krokodils in einer Privatbibliothek, ein Haus aus Schokolade oder eine alchemistische Decke in Schönbrunn; besichtigen Sie eine der schönsten Apotheken der Welt, eine unbekannte Jugendstil-Kirche oder das Grab eines Fisches, der zum Judentum konvertiert sein soll; besuchen Sie ein Jazzmuseum in einer öffentlichen Toilette, eine Müllhalde, die wie ein Museum besichtigt werden kann, die hinter einem Gemälde verborgene älteste Orgel Wiens oder eine Kaiserin im Nonnengewand; entdecken Sie das Geheimnis hinter dem Symbol 05, die Skulptur eines männlichen Glieds am Stephansdom, ein erstaunliches privates Billardmuseum oder einen beinahe unheimlichen Blumenstrauß mit Blüten aus Schmetterlingsflügeln; besuchen Sie eine Wasserquelle, in der Sie eine Minute lang die Lottozahlen sehen können, eine unterirdische Außenstelle des Konzentrationslagers Mauthausen, in der am ersten Düsenjäger der Welt gebaut wurde, oder ein charmantes historisches „Love Hotel“… Abseits der Menschenmassen und allseits bekannten „Dauerbrenner“ hält die Stadt Wien immer noch gut gehütete Schätze bereit, die sich nur den Einwohnern undReisenden enthüllen, die die üblichen Wege verlassen. Ein unentbehrlicher Reiseführer für alle, die dachten, Wien wie ihre Westentasche zu kennen oder auch diejenigen, die eine andere Seite dieser faszinierenden Stadt entdecken wollen.htigt werden kann, die Mumie eines Krokodils in einer Privatbibliothek, ein Haus aus Schokolade oder eine alchemistische Decke in Schönbrunn; besichtigen Sie eine der schönsten Apotheken der Welt, eine unbekannte Jugendstil-Kirche oder das Grab eines Fisches, der zum Judentum konvertiert sein soll; besuchen Sie ein Jazzmuseum in einer öffentlichen Toilette, eine Müllhalde, die wie ein Museum besichtigt werden kann, die hinter einem Gemälde verborgene älteste Orgel Wiens oder eine Kaiserin im Nonnengewand; entdecken Sie das Geheimnis hinter dem Symbol 05, die Skulptur eines männlichen Glieds am Stephansdom, ein erstaunliches privates Billardmuseum oder einen beinahe unheimlichen Blumenstrauß mit Blüten aus Schmetterlingsflügeln; besuchen Sie eine Wasserquelle, in der Sie eine Minute lang die Lottozahlen sehen können, eine unterirdische Außenstelle des Konzentrationslagers Mauthausen, in der am ersten Düsenjäger der Welt gebaut wurde, oder ein charmantes historisches „Love Hotel“…

Abseits der Menschenmassen und allseits bekannten „Dauerbrenner“ hält die Stadt Wien immer noch gut gehütete Schätze bereit, die sich nur den Einwohnern und Reisenden enthüllen, die die üblichen Wege verlassen. Ein unentbehrlicher Reiseführer für alle, die dachten, Wien wie ihre Westentasche zu kennen oder auch diejenigen, die eine andere Seite dieser faszinierenden Stadt entdecken wollen.

320 pages – ISBN 978-2-36195-199-3 – 17,90 €

button icon Télécharger la couverture button icon Acheter en ligne button icon Voir un extrait